Kooperationen

Mit unseren Kooperationspartner*innen sind wir im regelmäßigen Austausch. Diese Zusammenarbeit ermöglicht uns immer wieder aha Momente und sichert die Qualität in der Weiterentwicklung des Konzeptes der Systemischen Autorität.
Ein Ergebnis ist unsere Weiterbildung „Mit Präsenz in Führung gehen“ und ihre kontinuierliche Weiterentwicklung im Austausch mit unseren Kooperationspartner*innen.

Katja Stremme
A & A Ausbildung und Arbeit Plus GmbH
http://www.aundaplus.de/

Katja Stremme hat als Geschäftsführerin der A & A Ausbildung und Arbeit Plus GmbH gemeinsam mit aha3 in ihrem Unternehmen einen Entwicklungsprozess initiiert, um eine Führungskultur auf Basis der Systemischen Autorität zu etablieren. Gemeinsam mit A&A Ausbildung und Arbeit Plus GmbH führen wir die Weiterbildung „Mit Präsenz in Führung gehen“ durch.

Frank H. Baumann-Habersack
Autoritätsforscher
http://baumann-habersack.de/

„Mit neuer Autorität in Führung. Die Führungshaltung für das 21. Jahrhundert“ ist das erste Buch, in dem das Konzept der Neuen Autorität von Haim Omer auf Führung im Organisationskontext durch Frank H. Baumann-Habersack übertragen wird. Mit ihm diskutieren wir die praktische Übertragung der Neuen Autorität in Organisation und Führung sowie in der Umkehrung den Transfer zur Wissenschaft.

Prof. Dr. Georg Müller-Christ
MC Managementaufstellungen für Nachhaltigkeit
https://www.mc-managementaufstellungen.de/

Aufstellungsarbeit ist eine Möglichkeit Neues in die Welt zu bringen, Bestehendes anders zu verstehen und Altes mit Neuem zu integrieren. In gemeinsamen offenen und verdeckten Aufstellungen zur Neuen Autorität mit Prof. Dr. Georg Müller-Christ, Studierenden der Universität Bremen und Kolleg*innen reflektieren wir unser Konzept und entwickeln neue Ideen. Dabei geht es sowohl um konzeptionelle Grundlagen als auch konkrete Praxisfälle.

Bruno Körner & Martin Lemme
Systemisches Institut für Neue Autorität
https://www.neueautoritaet.de/

Bruno Körner und Martin Lemme haben mit dem Systemischen Institut für Neue Autorität (SyNA) das Konzept der Neuen Autorität in Deutschland sowohl im Elterncoaching, in der Jugendhilfe, in der Schule als auch in der Psychotherapie weiterentwickelt und verbreitet. Gemeinsam arbeiten wir an der Übertragung des Konzeptes auf den Kontext von Organisation und Führung.